Vollkornbrot verringert Diabetis-Risiko

Veröffentlicht auf

Neue Erkenntnis: Schon zwei Scheiben Vollkornbrot pro Tag können das Diabetis-Risiko verringern. Das berichtet die "Ärzte Zeitung" unter Berufung auf eine US-Studie. Demnach hätten Probanden, die täglich mehr als sechs Gramm Ballaststoffe aus Vollkorn aßen, ein um 18 Prozent verringertes Risiko, an Typ-2-Diabetis zu erkranken. Zwei Scheiben Vollkornbrot enthalten acht Gramm Ballasstoffe, eine Portion Müsli etwa fünf Gramm. Für die Studie an der Universität Boston waren die Daten von 60.000 Frauen ausgewertet worden. (Neue Allgemeine Gesundheitszeitung, 3. März 2008)

Veröffentlicht in Tipps

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post